Transparenz

Wir sehen uns der Transparenz gegenüber unseren Mitgliedern, Fördermitgliedern zivilgesellschaftlichen Partner*innen, Förderer*innen, der Politik und Gesellschaft verpflichtet.

Im Sinne dieser Transparenz legen wir unsere Ziele und Strukturen offen, machen Angaben zur Mittelherkunft und -verwendung sowie Entscheidungsträger*innen. Dabei schließen wir uns den Richtlinien der Initiative Transparente Zivilgesellschaft an und folgen mit dieser Selbstverpflichtung ihren zehn Transparenz-Kriterien.

Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Zu Name, Sitz, Anschrift
Gründungsjahr Wir für Zukunft e.V. 2020

Vollständige Satzung und Angabe der Organisationsziele

Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger*innen

Vorstand Wir für Demokratie e.V.

Dr. Maximilian Oehl (Vorstand) 
Eva-Maria Thurnhofer (Stellvertretender Vorstand)
Kerstin Schiwietz (Stellvertretender Vorstand)

Tätigkeitsbericht

Der Tätigkeitsbericht für das Jahr 2020 und 2021 wird zeitnah zur Verfügung gestellt.

Personalstruktur

Vorstand Wir für Demokratie e.V.

Dr. Maximilian Oehl, Eva-Maria Thurnhofer, Kerstin Schiwietz
Mitarbeiter: 2 Vollzeitstellen, 2 Mini-Jobs 
Honorarkräfte: 3 Personen
Ehrenamtliche: circa 100 Personen

Angaben zur Mittelverwendung

Jahresabschluss 2020

Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des gesamten Jahresbudgets ausmachen

Da wir finanziell und inhaltlich unabhängig bleiben möchten, nehmen wir keine Spenden an, die mehr als 10 % unseres Gesamtjahresbudgets ausmachen. Wir versuchen, einen wachsenden Anteil über Kleinspenden aus der Gesellschaft zu finanzieren. Wir nehmen keine Gelder von Institutionen und Einzelpersonen, die aus Tätigkeiten hervorgehen, die unseren inhaltlichen Tätigkeiten und Zielen zuwiderlaufen. Wir erwarten auch von unseren Förderern, dass sie sich mit unserer inhaltlichen Agenda identifizieren und unsere Vision einer nachhaltigen, inklusiven Gesellschaft teilen. Wir nehmen keine Spenden von Parteien an.